FANDOM


Paul Rust (* 12. April 1981 in Le Mars, Iowa) ist ein US-amerikanischer Komiker und Schauspieler.

Leben Bearbeiten

Karriere Bearbeiten

Nach erfolgreicher Beendigung seiner Schullaufbahn besuchte Rust die Universität von Iowa. Dort war er Ensemblemitglied des No Shame Theatre.

Rust schrieb Drehbücher verschiedener Comedy-Fernsehserien wie Comedy Bang! Bang!Arrested Development und Moral Orel. Gemeinsam mit Judd Apatow kreierte er die Netflix-Serie Love, in der er neben Gillian Jacobs auch die Hauptrolle spielt.

Rust war auch in einigen Filmen zu sehen, so übernahm er etwa 2009 die männliche Hauptrolle in I Love You, Beth Cooper und war in einer Nebenrolle in Quentin Tarantinos Inglourious Basterds aus dem Jahr 2009 sehen.

Privates Leben Bearbeiten

Rust heiratete die Schriftstellerin Lesley Arfin im Oktober 2015. Rust sagte in einem Interview, dass sich Arfin in ihn verliebt habe, als sie erfuhr, dass er (absichtlich) während einer Comedy-Show auf der Bühne defäkiert war. Im Oktober 2017 haben sie ihre Tochter, Mary James bekommen.

Filmografie (Auswahl) Bearbeiten

  • 2004: Exquisite Corps
  • 2008: Psycho Sleepover
  • 2008: Semi-Pro
  • 2009: Inglourious Basterds
  • 2009: I Love You, Beth Cooper
  • 2013: Ass Backwards
  • 2013–2014: Super Fun Night (Fernsehserie)
  • seit 2016: Love (Fernsehserie)